Ahlberg Metalltechnik GmbH

Firma

Igo-Etrich-Straße 7
12487 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Ahlberg Metalltechnik GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung

Komplettlösungen der Metallverarbeitung aus einer Hand

Gemeinsam mehr erreichen

Die Ahlberg-Unternehmensgruppe bietet ihren Kunden, vornehmlich aus der Automobilindustrie, überzeugende Komplettlösungen an: Von Konstruktion, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Herstellung von Prototypen hin zur Serienfertigung von Stanz- und Biegeteilen sowie von Dreh- und Frästeilen. Vier Unternehmen ergänzen sich mit ihren Kernkompetenzen perfekt und decken die komplette Kette der Metallverarbeitung ab - alles aus einer Hand und unter einem Dach.

Die Unternehmensgruppe verzeichnete in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum. Mario Ahlberg übernahm 2005 die Ahlberg Metalltechnik GmbH (ehem. Banholzer Metallwarenfabrikation). Das Unternehmen fertigt Umformteile verschiedener Schwierigkeitsgrade mit einem Fokus auf Serien von 20.000 bis 500.000 Stück pro Jahr.

Die 2009 erworbene DAWEBA GmbH aus Zossen besteht aus Konstruktion und Werkzeugbau und stellt Prototypenwerkzeuge, komplexe Biegewerkzeuge und komplizierte Folgeverbundwerkzeuge her und schafft so die Basis für prozesssichere Serienteile.

2012 folgte die Gampe & Mosner GmbH, welche auf den Bau von Spann-, Montage- und Prüfvorrichtungen sowie auf die Fertigung von Prototypen und Kleinserien spezialisiert ist.

Die Werner Scholz GmbH, die seit 2013 Teil der Gruppe ist, dreht und fräst Präzisionsteile in Serienfertigung und bearbeitet komplette Baugruppen.

Seit Sommer 2015 ist die komplette Gruppe im Technologiepark Berlin-Adlershof zu Hause. Auf dem neuen Areal von 17.700 m2 entstanden moderne Produktions- und Verwaltungsflächen. Ideale Bedingungen also für die zukünftigen Herausforderungen und weiteres Wachstum.

Leistungen

  • Konstruktion: Catia, SolidWorks
  • Werkzeugbau: Biege- und Folgeverbundwerkzeuge; Erodieren, mechanische Bearbeitung, Montage
  • Vorrichtungsbau: Spann-, Montage- und Prüfvorrichtungen
  • Umformtechnik: Stanzen, Biegen, Ziehen, Schweißen
  • Zerspanungstechnik: CNC-Drehen und -Fräsen, 5-Achs-Bearbeitung