Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Fakultät 3, Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik

Firma

Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 355 694581
Fax: +49 355 694800

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Fakultät 3, Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung

Digitale Wirtschaft

IT-Lösungen für integrierte Geschäftsabläufe

Mit dem Schlagwort „Digitalisierung“ werden die aktuell in der Industrie voranschreitenden Veränderungen umschrieben; nach dem Hype um das Internet der Dinge, das uns intelligente Cyber-Systeme bescheren sollte, werden jetzt die Grundlagen in der Informationsverarbeitung gelegt, um möglichst alle Geschäftsabläufe datentechnisch miteinander zu verbinden und zu automatisieren.

Die Harmonisierung von Geschäftsprozessen, die Zusammenführung von Datenhaushalten, die Einbindung modernster Technologien und die Integration der IT-Systeme gehören genauso zu diesem Themenfeld wie die Auswertung der heute verfügbaren großen Datenmengen zur Optimierung unternehmensspezifischer Abläufe. Diese Entwicklung findet in allen Branchen statt; eine durchgängige Digitalisierung hilft, Produktionsabläufe zu verbessern und transparenter zu gestalten, die Logistik wird effizienter, flexibler und kostengünstiger, Marktpotenziale werden schneller erkannt, Kunden und Lieferanten besser in die Abläufe einbezogen.

Und: Die Digitalisierung betrifft nicht nur große Organisationen und Unternehmen, auch KMU und Handwerksbetriebe können von den heutigen Möglichkeiten nachhaltig profitieren. Viele Abläufe in ihrer Organisation oder ihrem Unternehmen können vereinfacht werden oder sind aufgrund neuer technischer/technologischer Entwicklungen sogar vollkommen neu zu gestalten.

Nur ein Beispiel: Der vieldiskutierte Einsatz von Drohnen zur Inspektion oder Vermessung bietet Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten der Gewinnung qualitativ hochwertiger Daten: Aber Abläufe ändern sich! Brauchen Sie neue Software, ist Cloud-Computing das Richtige für Sie, wollen Sie mobile Lösungen integrieren, wie werten Sie große Datenmengen aus: Das sind Fragen, mit deren Beantwortung sich der Lehrstuhl „Industrielle Informationstechnik“ seit vielen Jahren in der Forschung und in anwendungsbezogenen Projekten mit Unternehmen auseinandersetzt.
Sprechen Sie uns an!

Leistungen

  • Dokumentation und Analyse Ihrer Geschäftsprozesse
  • Potenzialanalysen
  • Modellierung digitalisierter Abläufe
  • Lösungskonzeptionen
  • Realisierung
  • Realisierungsbegleitung

Handlungsfelder