Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Institut für Verkehrsforschung

Firma

Rutherfordstr. 2
12489 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 67055206
Fax: +49 30 67055283

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Institut für Verkehrsforschung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung

Forschen für eine zukunftsfähige Mobilität

Das DLR-Institut für Verkehrsforschung unterstützt mit seiner Forschung die regionalen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine nationale Forschungseinrichtung im Bereich Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. Im Bereich Verkehr sind in Berlin-Adlershof die Institute für Verkehrssystemtechnik, für Fahrzeugkonzepte sowie für Verkehrsforschung angesiedelt.

Am Institut für Verkehrsforschung arbeiten ca. 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler interdisziplinär in drei Abteilungen zu Entwicklungen des Personen- und Güterverkehrs. Ihre Vision: ein modernes und zukunftsfähiges Verkehrssystem, das der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedeutung von Mobilität und Verkehr Rechnung trägt, sowie die Entwicklung neuer Konzepte für den Mobilitäts- und Transportbedarf von Menschen und Unternehmen. Gleichzeitig engagieren sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der universitären Forschung und Lehre der Hauptstadtregion.

Die Abteilung Personenverkehr erforscht das Mobilitätsverhalten von Menschen, aber auch die Märkte für neue Mobilitätsangebote wie beispielsweise Elektromobilität und Carsharing. Auf Basis von Mobilitätserhebungen werden Trends analysiert und Modelle entwickelt, um die Potenziale neuer Technologien und Konzepte zu bewerten.

In der Abteilung Wirtschaftsverkehr führen die Forscherinnen und Forscher Untersuchungen zum städtischen, nationalen und internationalen Güter- und Lieferverkehr durch. Hierbei geht es um die Strukturen von Logistiknetzwerken ebenso wie um neue Konzepte und Technologien, die einen Beitrag zur nachhaltigen Gestaltung des Güterverkehrs leisten können.

Die Zusammenhänge zwischen Mobilitätsverhalten, Mobilitätsangeboten und der ‚gebauten Umwelt‘ werden in der Abteilung Mobilität und Urbane Entwicklung erforscht. Mit eigenen Datenerhebungen und Modellen werden bspw. neue Mobilitätskonzepte und das Zusammenspiel der vielfältigen Mobilitätsoptionen in der Stadt untersucht.

Das Institut arbeitet eng im Verbund der DLR-Forschung an wesentlichen Themen zur Zukunft von Mobilität und Verkehr, dem Verhalten der Menschen und der Akzeptanz gegenüber neuen Technologien. Dazu gehören auch gesellschaftliche Fragen, die sich angesichts der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung des Verkehrs auf das Verkehrssystem ergeben. Das Institut bietet grundlegendes Wissen für unternehmerische, politische und planerische Entscheidungen.

Leistungen

  • Untersuchungen des Mobilitäts- und Verkehrsverhaltens
  • Modellierung regionaler und nationaler Verkehrsnachfrage
  • Bewertung des Wirkungspotenzials von Technologien und Maßnahmen im Verkehr
  • Analysen zur Akzeptanz und Nutzung neuer Mobilitätsangebote und Technologien