EURNEX e. V.

Firma

Generalsekretär Armando Carrillo Zanuy
Hardenbergstr. 12

10623 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von EURNEX e. V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung

Excellent European Transport Research

EURNEX integriert insbesondere die fragmentierte Eisenbahnforschung in Europa mit dem Ziel der Effizienzsteigerung. Dabei soll ein europäischer Binnenmarkt für die Bahnforschung geschaffen werden, der die nachhaltige Verkehrspolitik der Europäischen Union fördert.

EURNEX verbindet 40 exzellente Forschungsinstitute im gesamten Transportsektor aus 20 EU-Ländern, darunter die TU Berlin und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. EURNEX bündelt Forschungsleistungen „aus einer Hand“ mit höchster Qualität.

Kunden von Industrie und Betreibern sind über das Advisory Board eingebunden. Das Advisory Board setzt sich aus den Topentscheidern des Schienenverkehrssektors zusammen und bestimmt die Forschungsausrichtung.

Die multidisziplinäre F&E wird in 10 EURNEX Scientific Poles of Excellence organisiert, durch die Kunden und Wissenschaftler gleichermaßen profitieren:
• Aufbau internationaler Partnerschaften und direkter Zugriff auf die Kompetenzen der europäischen Partner
• Stetiger Lernprozess und aktuelle Diskussionen über die Zukunftsthemen im direkten Dialog mit Industrie und Betreibern
• Initiierung von EU-weiten Transport-Forschungsprojekten

EURNEX Scientific Poles of Excellence
Pole 1 Strategy and Economics
Pole 2 Operation and System Performance
Pole 3 Rolling Stock
Pole 4 Product Qualification Methods
Pole 5 Intelligent Mobility
Pole 6 Safety and Security
Pole 7 Environment and Energy Efficiency
Pole 8 Infrastructure (and Signalling)
Pole 9 Human Factors
Pole 10 Training and Education

Leistungen

  • Zielorientierte Forschungsausrichtung durch Austausch mit Betreibern, Industrie und der EU
  • Integration der Forschungsinfrastruktur und Wissensmanagement in der EU
  • Bereitstellung von gebündeltem Know-how an jedem Ort in der EU
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Systems Schienenverkehr durch innovative, anwendungsorientierte Lösungen.